SC Hemmingen Westerfeld
Stadt Hemmingen 96 vereint
Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite des SC Hemmingen-Westerfeld v. 1914 e.V.
Der Sportclub Hemmingen-Westerfeld von 1914 e.V. hält in einer Vielzahl an Sparten Sportangebote für knapp 1.300 Mitglieder bereit.

Die Palette reicht vom Kinderturnen über den Punktspiel- und Wettkampfbetrieb bis hin zu Gesundheitssport und Wandern.
Ein ständig bewirtschaftetes Sportheim am Sportplatz Hohe Bünte sorgt auch für die Geselligkeit.

Zugehörigkeit zum SC Hemmingen-Westerfeld bedeutet Gemeinschaft mit netten Leuten.

 

 

 

 

 

 

 

Die kommenden Heimspiele unserer Fußballmannschaften:


 



Montag, 22. August 2016

 

 

 

Anstoß

SC Hemmingen

Gast

 

 

17.30

4.E Jugend

FC Rethen


Dienstag, 23. August 2016

 

 

 

18.00

1.E Jugend

TSV Luthe


Donnerstag, 25. August 2016

 

 

 

17.30

3.E Jugend

TSV Wennigsen

 

Freitag, 26. August 2016

 

 

 

19.00

2.Frauen

TSV Kirchrode


Sonntag, 28. August 2016

 

 

 

15.00

1.Herren

SV Germ.Grasdorf



 

Landestrainerin Andrea Goslar zu Gast in Hemmingen


Der Niedersächsische Judoverband e-V. (NJV) hat auch in diesem Jahr am 13.08.2016 zusammen mit der Judosparte des SC Hemmingen-Westerfeld (SC) zum Kadersichtungslehrgang nach Hemmingen eingeladen. 66 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und nicht nur aus Hannover und der Region angereist, sondern kamen auch aus Elze, Visbek, Bremen, Braunschweig, Osnabrück und Georgmarienhütte und trainierten mit Begeisterung in der Turnhalle der Grundschule am Köllnbrinkweg.

 

 

Das Training wurde von der Landestrainerin Andrea Goslar geleitet, die von Trainern aus den teilnehmenden Vereinen unterstützt wurde. Vom SC waren die Trainer Stefan Romberg und Bernd-Axel Schimmel mit auf der Matte.

 

 

Als Teilnehmer vom SC waren dabei Lorna-Louise Dreesmann, Behschta Haidary, Hanna Hennig, Sinem Yilmaz, Ethan Justin Brink, Christian Daoud, Paul Janosch Frese, Zahir Haidary, Joshua Nikolic und Justin Vespermann.

 

 

In der ersten Trainingseinheit über zwei Stunden ging es um Übungen für die Zugkraft und die Hubhand für die Judowürfe Tsuri-komi-goshi (Hebezughüftwurf) und O-soto-gari (große Außensichel). Die zweite Trainingseinheit, wieder über zwei Stunden, befasste sich mit der Bodenarbeit. Hier ging es insbesondere um den Angriff gegen einen in der Bank verteidigenden Partner, der mit unterschiedlichen Angriffsvarianten, die zu einem Sankaku-osae-komi (Dreiecks-Haltegriff) führten, auf den Rücken gedreht werden musste. Beide Trainingseinheiten wurden durch Spiele und turnerische Akrobatik von der Landestrainerin aufgelockert.

 

 

Zum Schluss der beiden Trainingseinheiten wurde das Ganze mit einer halben Stunde Randori (Übungswettkämpfe) abgerundet. So bekamen die Jugendlichen viele Gelegenheiten, sich mit leistungsstarken Trainingspartnern aus verschiedenen Vereinen zu messen und ihre eigenen Fähigkeiten einzuordnen und zu verbessern.

 

 

Zwischen den Trainingseinheiten konnten sich alle Teilnehmer am Buffet bei Hot Dogs, Kuchen, süßen Tüten und Getränken stärken. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer der SC-Judosparte, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

 

 

Bernd-Axel Schimmel, 08/2016

 

 

 

 

 

Trampolin – die Erfolgsgeschichte geht weiter


Mit zehn Paaren ist der SC Hemmingen-Westerfeld zu den Kreissynchronmeisterschaften gefahren. Wie schon bei den letzten Wettkämpfen waren die Trampoliner sehr stark und konnten sieben Treppchenplätze erreichen. Fast hätte es geklappt mit allen Titeln in den vier Schülerinnenklassen, zwei Kreismeisterpaare und zwei Vizekreismeisterpaare sind es am Ende geworden. Antonia Techtmann, Lara und Sarah Wyzgol sowie Alena Langner sind die neuen Kreismeisterinnen. Die zweiten Plätze erreichten Hanna Wolfram, Emelie Wehrmann, Jana Langner und Kim Hochschild.

 

 

Auf das Treppchen mit dem 3. Rang schafften es Svenja Demmer und Linda Groth, Chiara Musulinaro und Cäcilie Zec sowie im Mixed Linus Ramhorst mit Hanna Wolfram. Abgerundet wurde der erfolgreiche Wettkampf mit den Plätzen vier, fünf und sechs, die von den Paaren Lina Jaeger mit Lea Rothenburg, Sophie Herbaum mit Emma Mattner sowie Feli Vogt mit Lara Mattner belegt wurden.

 

 

Schon jetzt freuen sich die Hemminger Trampoliner auf den 23. Oktober, wo sie vor heimischem Publikum den neuen blauen Mannschaftsanzug bei den Kreismannschaftsmeisterschaften präsentieren können.

 

 

Thorsten Langner, 08/2016

 

 

Sportabzeichen


Es ist wieder soweit!


Am Mittwoch, den 4. Mai 2016 beginnt die Übungs- und Trainingszeit für das "Deutsche Olympische Sportabzeichen" des DOSB auf dem Sportplatz des SC Hemmingen-Westerfeld

an der Hohen Bünte. Wie in jedem Jahr zwischen 17.00 und 19.00 Uhr. Wer hat Lust seine Kräfte und seine Beweglichkeit an den leichtathletischen Übungen zu messen? Jeder zwischen 6 und 95 Jahren ist willkommen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme, nur Lust auf Bewegung an der frischen Luft auf dem Sportplatzgelände.

Auf zahlreiche Teilnahme freut sich das Abnahmeteam.

 

Bis dahin grüßt Sie ganz herzlich
Horst Hilbich

 

 

 

 

Gymnastik-Seniorinnen suchen Verstärkung


Die Seniorinnen des SC Hemmingen-Westerfeld suchen für ihre Gymnastikgruppe mittwochs von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr in der Tribünenhalle Hohe Bünte,  Damen, die ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr in die Tat umsetzen wollen. Durch Dehn- und Gleichgewichtsübungen sowie Übungen zur Rückenkräftigung erhalten Sie sich Ihre Fitness und beugen gesundheitlichen Einbußen vor. Geselligkeit durch unterschiedlichste gemeinsame Unternehmungen tragen zum Gemeinschafts-gefühl bei. Bei Interesse kommen Sie doch einfach mal mittwochs zur genannten Zeit zum Training. Die Damen freuen sich über Ihre Verstärkung!

 

 

Der Verein
Mitglied werden

Hier können Sie sich den Aufnahmeantrag des SC Hemmingen-Westerfeld mit den aktuellen Beiträgen downloaden.
 
Eintrittserklärung
Eintrittserklärung Fußball

Ihre Ansprechpartnerin ist Geschäftsführerin Andrea Tadday.

SC Aktuell
02.08.2016

Judo: Drei Teilnehmern bei der Trainer-C-Ausbildung

28.06.2016

Rhönradturnen: Landesbestenwettkämpfe 2016 in Göttingen

20.06.2016

Hemminger Judoka beim 7. VoBa-Cup in Holle