SC Hemmingen Westerfeld
Stadt Hemmingen 96 vereint
Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite des SC Hemmingen-Westerfeld v. 1914 e.V.

Aktuelles & News


11.07.2021

Hemminger gewinnen KiLa-Cup-Kreisentscheid

Kinder-Leichtathletik (KiLa), die sich nicht nur auf die Ergebnisse einzelner konzentriert, spielt auch beim SC schon länger eine größere Rolle (die jährliche Teilnahme an den Peiner Zwergenspielen ist eine „Pflicht“, der alle gerne nachkommen).

Nun fand zum ersten Mal ein KiLA-Cup-Kreisentscheid für die U10 statt, als Ausrichter hatte sich der TSV Egestorf zur Verfügung gestellt, von den sieben gemeldeten Mannschaften vertraten gleich zwei die Farben des SC. Welche Disziplinen zu absolvieren waren, hatte der niedersächsische Leichtathletikverband vorgeschrieben, denn jeder Kreis soll dieses Jahr diesen Wettkampf durchführen.

Der Drehwurf mit dem Tennisring ist eine Vorform des Diskuswurfes. Hier gab es die erste Überraschung, denn während des Trainings hatte man den Eindruck, dass die Kids mit dem Tennisring mehr Quatsch machten, als dass sie versuchten, ihn richtig zu werfen... Die Weiten beim Wettkampf konnten sich jedenfalls sehen lassen.

Ähnliches galt auch für die beiden Staffeln: Würden alle wirklich das machen, was sie machen sollen? Bei der Hindernisstaffel, einer Pendelstaffel, mussten die Kinder als Team innerhalb von drei Minuten möglichst viele Mini-Hürden überqueren. Die Befürchtung, dass jemand an den Hürden vorbeilaufen würde, war unbegründet, alle hatten konzentriert mitgemacht. Gleiches galt für die Weitsprungstaffel: Erst wenn derjenige, der gesprungen war, sich in einem abgesteckten Bereich neben der Weitsprunggrube befand, durfte der nächste starten. Auch hier klappte es deutlich besser als beim Training, vor allem im zweiten Durchgang. Ziel dieser Staffel war es, innerhalb von drei Minuten möglichst viele Zonenpunkte zu ergattern.

 

Für die Abschlussdisziplin, dem Transportlauf, hatte der Veranstalter eine Strecke kreuz und quer auf und neben dem Sportplatz aufgebaut und mit zehn Posten versehen, wo die Kinder innerhalb von sieben Minuten möglichst viele Gummibänder holen mussten. Hier zeigte sich einmal mehr der Teamgeist, denn manch einer, der beim Training kaum in der Lage ist (oder sein möchte), mal fünf Minuten locker auf dem Sportplatz zu joggen, wuchs plötzlich über sich hinaus.

 

Das Endergebnis kann sich sehen lassen: Die erste Mannschaft des SC holte sich den Sieg. Und auch wenn die zweite Mannschaft einen hinteren Platz belegte, hat diese eine tolle Leistung gezeigt, denn die Mitglieder waren deutlich jünger als die anderen. Nächstes Jahr rücken sie dann auf, wenn die erste Mannschaft dem KiLa-Alter entwachsen ist.

 

Hauptsache, alle Teilnehmer des SC - Antonia, Charlotta, Felix, Fritz, Ilias, Karl, Lennard, Lulia, Matti, Max, Maximilian,Ole,  Simon und Viktoria - hatten Spaß. So war zumindest der Eindruck.

 

 

Jutta Jaedicke 07/2021

Der Verein
Mitglied werden

Hier können Sie sich den Aufnahmeantrag des SC Hemmingen-Westerfeld mit den aktuellen Beiträgen downloaden.

 

Eintrittserklärung


Anmeldung Kurse

SC Aktuell
23.07.2021

DAN Diplom für Karate Trainer aus SC Hemmingen-Westerfeld

11.07.2021

Hemminger gewinnen KiLa-Cup-Kreisentscheid

11.07.2021

Leichtathleten auch in Sarstedt vorne mit dabei