SC Hemmingen Westerfeld
Stadt Hemmingen 96 vereint
Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite des SC Hemmingen-Westerfeld v. 1914 e.V.

 

Der Sportclub Hemmingen-Westerfeld von 1914 e.V. hält in einer Vielzahl an Sparten Sportangebote für knapp 1.300 Mitglieder bereit.

Die Palette reicht vom Kinderturnen über den Punktspiel- und Wettkampfbetrieb bis hin zu Gesundheitssport und Wandern.
Ein ständig bewirtschaftetes Sportheim am Sportplatz Hohe Bünte sorgt auch für die Geselligkeit.

Zugehörigkeit zum SC Hemmingen-Westerfeld bedeutet Gemeinschaft mit netten Leuten.

2.Spieltag in der Fussball Landesliga = 2 Sieg


Unsere Mannschaft reiste am Samstag zum ersten Auswärtsspiel in der Landesliga zum Meisterschaftsfavoriten SV Bavenstedt und man gewann dort verdient mit 2:1.

Die Mannschaft wurde durch ihren Trainer Semir Zan sehr gut auf den Gegner eingestellt. In der 33.min gingen wir mit 1:0 in Führung durch Michael Gerlach ( er erzielte damit das erste Landesligator zu Hause und nun auch Auswärts). Die zweite Halbzeit wurde sehr hektisch und es gab sehr viele kleine Nicklichkeiten auf beiden Seiten, die Mannschaft vom SV Bavenstedt versuchte sehr viel Druck auf das Hemminger Tor auszuüben, aber es war kaum was gefärhliches dabei. In der 79. min erzielten wir nach einem super vorgetragenen Konter das 2:0 durch Luca Ritzka, die Vorlage kam von Metehan Kayhan der den Ball durch die Viererkette durchsteckte und Luca mußte nur noch den Ball an dem Torwart vorbeischieben. Danach versuchte der Gegner noch alles, um das Spiel zu drehen. In der 90.min erzielten Sie dann auch noch das 2:1 durch einen direkten Freistoß aus 20 m, aber kurz danach pfiff der Schiedsrichter die Begenung ab und der Jubel war sehr groß auf Seiten unserer Mannschaft. Nach 2 Spieltagen hat die Mannschaft schon 6 Punkte auf der Habenseite, trotz aller Euphorie bleibt die Mannschaft aber auf dem Teppich und arbeitet weiter an dem Ziel Klassenerhalt. Bedanken möchten wir uns bei den zahlreichen Fans, die den Weg nach Bavenstedt auf sich genommen haben.

Am Samstag reist die Mannschaft nach Steimbke zum nächsten Auswärtsspiel und hofft auf zahlreiche Unterstützung.

1.Sieg in der Fußball Landesliga und Vorbericht SV Bavenstedt


Unsere 1.Herren startete am Wochenende mit einem Sieg in der Landesliga.

Am 1.Spieltag schlug man den TSV Burgdorf hochverdient mit 3:1.

In der 37.min erzielte Michael Gerlach den ersten Treffer in der Landesligatreffer der Vereinsgeschichte und man ging mit 1:0 in Führung. Nach der Pause erzielte Gean Rodrigo Baumgratz in der 55.min das 2:0 für den SC, nun baute der Gegner mehr Druck auf und verkürzte in der 63.min auf 2:1. Unsere Mannschaft hat aber nach dem Anschlußtor nie die Nerven verloren und in der 90.min erzielte man noch das 3:1 durch Aljoscha Hyde und machte damit den Sack zu. Der Erfolg ist mehr als verdient, da man den Gegner gut in Griff hatte und nicht viel zugelassen hat. Der Jubel nach dem Abpfiff war groß, da man nun auch in dieser Liga angekommen ist. Am Samstag reist nun unsere Mannschaft zum SV Bavenstedt die auch ihre Auftaktpartie mit 2:1 beim TV Stuhr gewonnen haben. Der SV Bavenstedt spielt seit Jahren immer unter den ersten Fünf der Landesliga mit, von daher wäre man schon mit einem Unentschieden zufrieden. Unsere Mannschaft würde sich sehr freuen, wenn sich einige Zuschauer am Samstag auf den Weg nach Hildesheim-Bavenstedt machen würden. Das Spiel wird am Samstag um 14.00 Uhr angepfiffen und der Eintritt ist frei !!!

Also Fans des SC auf nach Bavenstedt und feuert unser Team an, nach dem Auftaktsieg haben sie es mehr als verdient unterstützt zu werden.

Das Abenteuer Landesliga Fussball beginnt


Am Sonntag, den 05.08.2018 startet unsere 1.Herrenmannschaft das Abenteuer Landesligafussball. Zu Gast ist der TSV Burgdorf mit ihrem Trainer Holger Kaiser.

Der TSV Burgdorf spielt seit Jahren in der Landesliga und schaffte in der letzten Saison so gerade den Klassenerhalt. In der Vorbereietung traf man schon auf den TSV Burgdorf beim Portapokal und unterlag mit 0-2.

Unser Trainerteam Zan/Sledz wird aber aus diesem Spiel ihre Schlüsse gezogen haben und wird die Mannschaft bestmöglich auf diesen Gegner einstellen. Unsere Mannschaft des SC Hemmingen hat eine gute Saisonvorbereitung absolviert und wird alles dafür geben, das die 3 Punkte am Sonntag an der Hohen Bünte bleiben und damit einen guten Saisonstart hinzulegen. Unsere Neuzugänge haben sich prächtig integriert und der ein oder andere wird bestimmt auch in der Startformation stehen. Die Mannschaft würde sich sehr freuen, wenn ihr sie tatkräftig von draussen unterstützen würdet und euren teil dazu beitragt, das die Punkte bei uns bleiben.

Auf gehts Hemmingen, kämpfen und siegen.

Wir sehen uns Sonntag um 15.00 Uhr auf der Hohen Bünte und bringen das Stadion zum Beben.

Vorstellung unserer Fußballerinnen und Fußballer


Am Samstag, den 21.07.2018 fand zum ersten Mal die Vorstellung unserer Fußballerinnen und Fußballer auf der Hohen Bünte statt.

Alles weitere gibt es unter folgenden Link zu lesen :

www.leineblitz.de/datum/2018/07/22/fussball-saisoneroeffnung-beim-sc-hemmingen-westerfeld

 

 

Dauerkarte Saison 2018/19 1.Herren Landesliga Fußball


 

Erwachsene 75,00 Euro

 

Ermäßigt      50,00 Euro

 

 

Die Dauerkarten sind  ab sofort erhältlich:

  • Sven Othersen (0173 / 96 96 068)
  • Clubheim
  • Tageskasse an den Spieltagen

 

 

 

 

 

Bau Gymnastikhalle geht voran


Nachdem Ende November 2017 der Bau einer „kleinen Gymnastikhalle“ (ca. 100 m²) nebst Materialräumen, barrierefreien Sanitäranlagen und Umkleiden begonnen hat, ist die „Außenhülle“ (Fundament, Wände, Dach, Fenster etc.) fertiggestellt.

Der Abschluss dieses Bauabschnitts wurde am 18. Mai 2018 mit einem kleinen Richtfest, zu dem ausschließlich aktive Handwerker, Mitglieder des Stadtrates und der Stadtverwaltung sowie regionale Medienvertreter eingeladen waren, symbolisch und feierlich dokumentiert.

Die Einweihung des neuen Gebäudes soll nach Abschluss aller Arbeiten mit einem Fest begangen werden, zu dem dann die Vereinsmitglieder und allen voran die Unterstützer und Spender für dieses Bauprojekt eingeladen werden.

Nach dem Verputzen der Wände im Inneren hat inzwischen der Innenausbau mit den Arbeiten Elektro-, Heizungs- und Sanitärinstallation begonnen.

Ebenfalls begonnen haben die Pflaster- und Geländearbeiten rund um das neue Gebäude. Die Arbeiten sorgen für die künftig notwendigen Zuwegungen, das Erstellen einer Sonnenterasse (Südseite) und beinhalten die Beseitigung der Flurschäden (insbesondere im Bereich der Laufbahn).

Ob das Bauprojekt wie vorgesehen, tatsächlich im Oktober 2018 zum Abschluss gebracht werden kann, ist nach wie vor von den aktuell zur Verfügung stehenden Finanzmitteln, der Verlässlichkeit der beauftragen Handwerksbetriebe und den Zeitressourcen der ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder abhängig.

In Punkto Finanzierungsrahmen setzt der Vorstand weiterhin alles daran, das Investitionsvolumen von 500.000 Euro nicht zu überschreiten.

Eine zusätzliche Belastung der Vereinsfinanzen zeigt der aktuelle Blick auf das Sportgelände. Unvorhersehbar musste ein weiteres Projekt im Bereich des Rasen-Fußballplatzes angeschoben werden. Durch Veränderungen im Grundwasserspiegel und einer nicht mehr reparablen Verstopfung von Teilen der Drainage, wird derzeit diese im Süd/Ost-Bereich der Spielfläche aufwendig erneuert. Diese Problematik hatte dafür gesorgt, dass die betroffene Rasenfläche seit Oktober 2017 aufgrund permanent starker Bodenfeuchtigkeit nicht mehr nutzbar war. Demzufolge war ein Aufschub dieser Arbeiten nach erfolgter Diagnosestellung im Hinblick auf die anstehende neue Fußballsaison nicht mehr möglich.

Die das Sportgelände nutzenden Sportler werden weiterhin gebeten, Verständnis aufzubringen, da es während der Bauphase zu Einschränkungen bei der Nutzung der  
Laufbahn sowie den Umkleiden und Sanitäranlagen kommen kann. Auch die Nutzung A- Fußballplatzes ist eingeschränkt, da der neue Rasen im Bereich der verlegten neuen Drainagestränge noch etwas Zeit zum Anwachsen benötigt.

Sehr erfreulich ist, dass den Verein mittlerweile zahlreiche Spenden zur vollständigen Verwirklichung unseres Bauprojektes erreicht haben. Hierfür danken wir allen Spendern recht herzlich. Eine Auflistung aller Spender und den aktuellen Stand aller eingegangenen Spenden finden Sie hier.

Trotz der bisherigen Spendenbereitschaft freuen sich die Verantwortlichen des Vereins über jede weitere Spende, um u.a. auch unvorhersehbare Ausgaben kompensieren zu können.

Der Vorstand freut sich für seine Mitglieder auf die neuen Räumlichkeiten und ein voll funktionsfähiges Sportgelände und wirbt insbesondere bei denen, die sich momentan bei der Ausübung ihres Sports sehr einschränken müssen, für ein wenig Geduld. 

Hemmingen, Juli 2018

Gerd Gerlach, 1. Vorsitzender

Sportabzeichen beim SC-Hemmingen-Westerfeld


Es ist soweit: Ab Mittwoch, 9. Mai 2018, steht das Abnahmeteam bis zum Herbst jeden Mittwoch zwischen 17.00 und 19.00 Uhr für Sie bereit. Wir beraten bei den Übungen und vermerken Ihre Daten für die Sportabzeichen-Urkunden.
Alles Weitere auf dem Sportplatz an der "Hohen Bünte".

Der Verein
Mitglied werden

Hier können Sie sich den Aufnahmeantrag des SC Hemmingen-Westerfeld mit den aktuellen Beiträgen downloaden.
 
Eintrittserklärung
Eintrittserklärung Fußball

Ihre Ansprechpartnerin ist Geschäftsführerin Andrea Tadday.

SC Aktuell
12.07.2018

Vorstellung unserer Fußballerinnen und Fußballer

03.07.2018

Trampolin: In der Breite erfolgreich

01.07.2018

Gymnastikgruppe besucht Verden