SC Hemmingen Westerfeld
Stadt Hemmingen 96 vereint
Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite des SC Hemmingen-Westerfeld v. 1914 e.V.

Häufige Fragen und Antworten


Wir haben versucht, einige der häufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit dem Beginn des Tischtennisspiels in unserer Sparte auftreten, in Form eines Fragen-und-Antworten-Katalogs zusammenzufassen.

 

Wann und wo kann ich Tischtennis spielen?

 

Mittwoch von 17:30 – 19:30 Uhr

Freitag von 16:00 – 17:45 Uhr (Gruppe 1)

              von 17:30 – 19:15 Uhr (Gruppe 2)

 

Sportstätte: Sporthalle Grundschule Köllnbrinkweg

 

Ansprechpartner:

Bartos Kulasek

Tel.: 0511 / 53 35 88 54

Mobil: 0172 / 3 62 60 65

E-Mail: kulasek.fichte@web.de

und

Dietrich Otto

Tel.: 0511 / 23 21 06

E-Mail: dietrich.otto@web.de

 

 

 Was muss ich mitbringen?

 

Sportbekleidung und Sportschuhe mit heller Sohle. Eventuell auch einen Tischtennisschläger. Für die Anfangszeit (ca. 4-6 Wochen) kann ein TT-Schläger gestellt werden. Bälle sind vorhanden. Außerdem Freude an Bewegung und Einordnungsfähigkeit in eine Gruppe.

 

 

Was kostet eine Sportausrüstung?

 

Allgemein reicht Sportkleidung wie in der Schule. Ein Tischtennisschläger mit guten Spieleigenschaften kostet etwas. Schläger vom Discounter sind allenfalls etwas für den Hobbykeller.

Kaufen Sie nicht irgendeinen Schläger, sondern lassen Sie sich von den Trainern beraten. Es gibt Dutzende von Hölzern und Belägen mit verschiedenen Schwammstärken und Spieleigenschaften.

 

 

Wie kann ich Mitglied beim SC Hemmingen-Westerfeld werden?

 

Dies geht mittels eines Mitgliedformulars (www.sc-hemmingen-westerfeld.de) recht einfach.

 

 

In welche Trainingsgruppe werde ich eingeteilt?

 

Das entscheiden die Trainer z. B. nach Alter und Spielfähigkeit.

 

 

Gehören auch gelegentliche Fahrten zu Veranstaltungen zum Training?

 

Ja. Hier sind die Trainer sehr auf die Mithilfe und auch Begleitung durch Eltern angewiesen.

 

 

Gibt es auch sonstige Veranstaltungen für die Jugendlichen?

 

Die Trainer versuchen etwas auf die Beine zu stellen, z. B. ein kleines Grillfest vor den Sommerferien oder ein kleines Weihnachtsturnier.

 

 

Wie sieht es mit der Teilnahme an Punktspielen aus?

 

Wenn sich eine gewisse Spielstärke herausgeformt hat, dann kann nach Absprache zwischen den Eltern und den Trainern eine (regelmäßige) Teilnahme an den Punktspielen erfolgen.

 

 

Wer fährt die Kinder zu Auswärtspunktspielen?

 

Die Trainer versuchen, die Jugendlichen möglichst oft zu Punktspielen zu begleiten, aber ohne die tatkräftige Unterstützung durch die Eltern geht das nicht. Schauen Sie doch einmal, ob Sie nicht auch ein bisschen Zeit und Lust für diese schöne Aufgabe haben.

 

 

Über was würden sich die Trainer und die Tischtennissparte freuen?

 

Wenn Sie als Eltern zusammen mit Ihren Kindern mal ein Punktspiel der 1. Herren besuchen. Dort können Sie hochklassigen Tischtennisport ganz umsonst erleben und sehen, wohin der Weg bei fleißigem Training führen kann.

 

 

Der Verein
Mitglied werden

Hier können Sie sich den Aufnahmeantrag des SC Hemmingen-Westerfeld mit den aktuellen Beiträgen downloaden.
 
Eintrittserklärung

Anmeldung Kurse

SC Aktuell
20.09.2019

Leichtathletik: U12-Jungs zeigen tolle Mannschaftsleistung

09.09.2019

Rhönradturner holen auf dem Norddeutschen Pokal Erfahrungen im Sprung und in der Spirale

29.08.2019

Egal, ob strömender Regen oder 30 Grad: SC-Leichtathleten ganz oben